e

Kontroll- und Prüfsysteme

Optical Inspection Unit


Die Optische Inspektion „OIU-25“ dient dazu Teile von einem Roboter anzunehmen und diese auf Oberflächenkratzer zu prüfen, sowie mit Hilfe eines Lasers zu markieren und anschließend einem Palettierer zu übergeben.

Die einzelnen Komponenten der Maschine wie „RZ Module“, Lasermarkierer und Gegenprüfung (Code Verifizierung) können einzeln ein- und ausgeschaltet werden. Die OIU wird mittels eines Bedienpanels von Proface bedient und parametriert.
Das Bedienpanel (HMI) dient auch zur detaillierten Anzeige des aktuellen Anlagenzustandes.

 
Optical Inspection Unit

Technische Details und Layout

Raumbedarf
Außenmaße: 1042 x 1066 x 2144 mm (lxbxh)
Gesamtgewicht: ca. 250 kg

Konstruktion
Kombinierte Stahl- und Aluminiumkonstruktion

Energiebedarf
ein Anschluss mit 230 VAC / 3.5 kW
 

Weitere ähnliche Produkte

Husco Inspection Cell

Husco Inspection Cell

Die Maschine ist dazu bestimmt Werkstücke aus Drahtpaletten, die in Transport-Hordenwagen transportiert werden zu entnehmen und diese einer Inspektion zu unterziehen. Bei positivem Ergebnis der Inspektion...
mehr Details
Top Bottom Brush

Top Bottom Brush

Die Bürststation wird in die Zulaufstrecke des Palettierers integriert. Die durchlaufenden Teile (Grünlinge) werden gegriffen und  beidseitig (unten und oben) gebürstet bzw. entgratet...
mehr Details

Wir bringen auch Ihre Idee zum Laufen.

Micros Automation ist ein inhabergeführtes Unternehmen aus der Technologie-Region Bruneck und blickt auf eine 25 jährige Tätigkeit zurück. Wir planen, bauen und installieren Maschinen und Anlagen in enger Absprache mit dem Kunden und sind gerne Ihr Partner, wenn es darum geht, Ideen zu realisieren.
Anfrage stellen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.